e-wie-evangelisch.de

Domain der Woche

e-garantie.de

Eine Garantie ist, so sagt es der Duden, eine „Gewähr, Sicherheit“ und eine „einen bestimmten Sachverhalt betreffende verbindliche Zusage, [vertraglich festgelegte] Sicherheit“.
Die Garantie als Begriff tauchte das erste Mal 1334 in Brügge auf, heute wäre sie nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken.
Bei jedem Kauf erhalten wir mindestens 12 Monate Gewährleistungsgarantie, dann gibt es noch die Interzessionsgarantie, die Auszahlungsgarantie, die Bietungsgarantie, die Erfüllungsgarantie und viele andere Garantien.

Sicher ist: wenn etwas garantiert wird, dann ist es wirklch sicher.

Das ist schön, denn so vieles in unserm Leben ist unsicher, ist unklar und ungewiss.

Meine Lieblingsgarantie findet sich im Römerbrief. Dort schreibt Paulus von einer Garantie, die Gott uns Menschen zusagt.
Er schreibt: Ich bin ganz sicher, dass nichts uns von Gottes Liebe trennen kann:
Weder Tod noch Leben, weder Engel noch andere Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Himmel noch Hölle. Nichts in der ganzen Welt kann uns jemals trennen von der Liebe Gottes, die uns verbürgt ist in Jesus Christus, unserem Herrn.

Wenn das nicht eine schöne Garantie ist.

Dieses Bild können wir dank der Bilderdatenbank www.pixabay.com verwenden:
Bild von cgrape auf Pixabay

Autorin/Autor: